Man spricht deutsch…


So froh ich darüber bin, dass Scala „Scala“ und nicht „Treppe“ heißt, so sehr freue ich mich, dass auch im deutschsprachigen Bereich mehr Scala-Aktivität zu verzeichnen ist.

Natürlich gibt es den deutschsprachigen Bereich im Scala-Forum. Es gibt auch ein neues Forum namens Memory Mails. Das Scala-Blog ist inzwischen wieder aktiv. Und das erste deutschsprachige Scala-Buch Praxisbuch Scala: Programmieren in Scala für Ein- und Umsteiger zeigt ebenfalls, dass sich etwas tut.

Natürlich kommt man als angehender Scalar nicht um Englisch herum, aber hier kann ich einfach auf die exzellente Seite Planet Scala verweisen, die so ziemlich alle aktuellen Beiträge zum Thema Scala bündelt. Auf englischsprache Bücher hatte ich ja bereits hier verwiesen. Nicht oft genug kann ich Simply Scala erwähnen – unverzichtbar für kleine Experimente und Überzeugungsarbeit unter Kollegen.

So, habe ich noch was vergessen? Wenn ihr noch mehr interessante – insbesondere deutschsprachige – Scala-Links kennt, lasst es mich wissen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s